UNTERNEHMENSGESCHICHTE

2001 Gründung der ARGE Erziehungsberatung und Fortbildung GmbH als Fortbildungseinrichtung.
Gründung der ARGE Bildung & Management OG.
2003 Gründung des ÖBEB als Absolventenverein sowie Veranstaltungspartner für Elternbildungsveranstaltungen. Zertifizierung des Lehrgangs als Lehrgang für Lebens & Sozialberatung mit Fachschwerpunkt Elternbildung / Erziehungsberatung, Zertifizierungsnummer ZA – LSB 057.0 / 2003.
2004 Partnerschaft mit Media & Education, Aufbau einer 24 Stunden Online-Beratung und einer Beratungsstelle.
2004/2005 Intensive Medienarbeit zu pädagogischen Themen. Dr. Martina Leibovici-Mühlberger als HelpTV Nanny im österreichischem TV.
2005 Umgründung in die ARGE Erziehungsberatung und Fortbildung GmbH.
2005/2006 Betreuung einer Kolumne zur Erziehungsfragen in der Kronezeitung. Entwicklung des sozialpsychologischen Schulungskonzepts für die Ausbildung des pädagogischen Betreuungspersonals von MINOPOLIS Kinderbetreuungs GmbH und Gesamtdurchführung der Schulung.
2006 Studie zu „Vaterschaftentwürfe männlicher Jugendlicher zwischen 15 und 19 Jahren“ (veröffentlicht in: „Grosse Väter“ , 2006, Holzhausen Verlag, Dr. Martina Leibovici-Mühlberger in Zusammenarbeit mit Conny Bischofsberger).   Erste deutschsprachige qualitative Studie durchgeführt von Media & Education zur Situation „Allein erziehende Männer in Österreich“ (Beauftragung BMSG).   Studie zu „Elternbildungsangeboten speziell für Väter“   Ausweitung der Ausbildungstätigkeit: 1. Ausbildungslehrgang in GRAZ
 2006 Betreuung einer Seite im Sonntagskurier zu Erziehungsthemen.
2005/2007 Langzeit-Studie: „Vom Paar zur Familie -Schutzfaktoren und Risikofaktoren für junge Familien“.
2007 Zertifizierung des Lehrgangs durch die Donau Universität Krems – CERT NÖ Entwicklung weiterer Fortbildungsangebote: Kurzcurriculum Schulmediation Vortragseinladung in das EU Parlament zur „Working Group on the Quality of Childhood“
2007/2008 Studie zu: „Qualitätssicherung in der Kleinkindbetreuung“ – österreichweit; Studie zu: „Trennungs- und Scheidungsbegleitung“ – österreichweit
Seit 2008 Permanentes Mitglied der „Working Group on the Quality of Childhood“
2008 Gleichsetzung des Lehrgangs für Lebens- und Sozialberatung mit Fachschwerpunkt Elternbildung/Erziehungsberatung gegenüber Ausbildungen von Instituten für Ehe- und Familienberatung des Bundes durch das Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend. Projektentwicklung SOMO – Sozialmoderation in der Schule Ausweitung der Ausbildungslehrgänge: auf LINZ und VILLACH
2008/2009 Studie zum: „Alkoholverhalten österreichischer Jugendlicher zwischen 13 und 19 Jahren“ – österreichweit Beauftragung durch das BMUKK: Entwicklung des Manuals „Eltern – Schulpartnerschaft“
2009 Zertifizierung als anerkannter Bildungsträger durch die Johannes Kepler Universität Linz
2009/2011 Studie zu: „Lebensbedingungen und Lebenszufriedenheit allein erziehender Elternteile“