UNSER LEHRANGEBOT

Bei FIT FOR KIDS glauben wir daran, dass die Qualität aktueller Erziehungsarbeit über die Gesellschaft der Zukunft entscheidet. Denn die Kinder von heute sind die Entscheidungsträger von morgen. Deshalb bilden wir seit 15 Jahren diplomierte Lebens- und SozialberaterInnen mit dem Fachschwerpunkt Elternbildung und Erziehungsberatung aus. Ausserdem bieten wir viele zusätzliche Seminare und Qualifikationen an.

Lehrgang Lebens- und Sozialberatung

Unser Lehrgang richtet sich an Menschen, die sich mit Entwicklung und Erziehung beschäftigen möchten.  Ob Sie in Folge an eine selbständige Praxisführung denken oder Ihren Stammberuf mit dem Wissen erfolgreicher und befriedigender gestalten, bleibt ganz Ihnen überlassen. 

  

Die Zielsetzung des Lehrgangs besteht in der Qualifikation zum/r Lebens und SozialberaterIn mit zusätzlichem Fachschwerpunkt  Elternbildung/ Erziehungsberatung und ist unter der Zertifizierungsnummer ZA – LSB 057.0 / 2003 akkreditiert.

AUSBILDUNG

Berater helfen bei der persönlichen Entwicklung, Bewältigung von Herausforderungen, überwinden von Krisen, dem Erreichen von Zielen, sowie im Bereich der Kommunikation und bei Konflikten. Mit dem Fachschwerpunkt Elternbildung/Erziehungsberatung unterstützen sie Eltern, Kinder, Schüler und Jugendliche im Meistern akuter Herausforderungen der Betroffenen oder bei Konflikten mit ihrem sozialen Umfeld.

BERUFSBILD

DAUER & TERMINE

Der Lehrgang dauert 5 Semester und erfüllt somit die nötigen gesetzlichen Vorgaben an eine Ausbildung für angehende Lebens- und SozialberaterInnen.

Um den Beruf in weiterer Folge ausüben zu können, ist der Nachweis von entsprechenden Praxiszeiten erforderlich. 

Der Lehrgang ist in 5 Semestern berufsbegleitend organisiert. Alle Unterrichtseinheiten finden an Wochenenden (Freitag bis Sonntag) statt. 

Verpflichtender Teil der Ausbildung ist die Teilnahme an kleinen Lerngruppen, die von den Teilnehmern gebildet werden, um die Inhalte zu vertiefen und zu üben. Die Teilnahme an den Peergroups werden durch Protokolle belegt und dokumentiert. Die Gruppen werden eigenständig von den Teilnehmern organisiert und passen sich dadurch an die jeweiligen Bedürfnisse an.

PEERGROUPS

Wir bieten Lehrgänge in Wien, Graz, Linz und Innsbruck an. Alle Seminare finden in den Räumlichkeiten von FIT FOR KIDS oder Veranstaltungspartnern statt.

VERANSTALTUNGSORTE

Die Ausbildungskosten für den gesamten Lehrgang belaufen sich auf 9.152 Euro.

Wir bieten folgende Zahlungsvarianten an:

a) Zahlung vor Lehrgangs-        b) Zahlung pro Semester      c) Zahlung pro Seminar                  d) Monatliche Ratenzahlung

      start (20% Kostenreduktion)     (10% Kostenreduktion)          3-tägige Seminare: 436 Euro   1.- 2. Semester: 339 Euro/Monat

      7.322 Euro                                        1. Semester 2.223 Euro         2-tägige Seminare: 290 Euro    3.- 5. Semester: 283 Euro/ Monat

                                                                    2. - 4. Semester 1.438 Euro

                                                                    5. Semester 1.700 Euro

Bei Finanzierungsproblemen sprechen Sie uns bitte an. Wir verfügen über ein geringes Kontinent begründeter Stipendiatsplätze. 

KOSTEN

Weitere Fortbildungen und Seminare

Upgrade Ehe- und Familienberater
für "LSB´s" mit Schwerpunkt Erziehungsberatung

Sie haben bereits eine Lebens- und Sozialberaterausbildung und möchten sich im Bereich Erziehungsberatung vertiefen? Erwirken Sie Ihre Akkreditierung zum Familien-, Eltern- und ErziehungsberaterIn gemäss §107 Abs. 3 Z 1 AussStrG durch das Bundesministerium für Justiz und Bundesministerium für Familien und Jugend, um mit Gerichten zusammenarbeiten zu können. Der zwei-semestrige Upgrade-Lehrgang verleiht Ihnen das theoretische und praktische Rüstzeug dafür.

Upgrade Supervision (zertifiziert)

Diese Fortbildung, im Ausmass von 166 Stunden, die in 6 Seminarblöcke gegliedert ist, vermittelt Ihnen die Befähigung in allen psychosozialen Feldern als SupervisorIn tätig zu sein und kann bereits parallel während der Ausbildung zum Lebens -und Sozialberater absolviert werden.

Supervisionsangebote und Praxisabende

Übung macht den Meister! Unsere Abende stehen ganz im Zeichen des selber Beratens, Ausprobierens und Erfahrung-Sammelns. Wir bieten zwei Formate an: Supervisionsgruppen und Praxisabende.

Arbeit mit dem Familienbrett

  

Ein ganz besonderes Methodikseminar! In zwei Seminartagen lernen Sie die Arbeit mit dem Familienbrett kennen und anwenden.

Elternberatung vor einvernehmlicher Scheidung §95

Zusatzqualifikation zur Vorbereitung auf die Zulassung als eingetragene BeraterIn für §95 Beratungen.

§107 Abs 3 AußerstrG angeordnete Erziehungsberatung Rechtliche Rahmenbedingungen

Zusatzqualifikation zur Vorbereitung auf die Zulassung als eingetragene BeraterIn für §107 Abs.3 Beratungen.

Veranstaltungen für Interessierte

Diese Veranstaltungen richten sich an alle Menschen, die mit pädagogischen Herausforderungen im Alltag zu tun haben wie Pädagoginnen Eltern (und solche, die es werden wollen) oder Grosseltern. Aber auch berufsfremde Personen, die ein Interesse am wertschätzenden Umgang mit Kindern und herausfordernden Situationen haben oder im institutionellen Bereich planend oder entwickelnd für Kinder tätig sind, sind herzlich willkommen.

Beratung schnuppern

Was Beratung "kann", weiß man erst, wenn man gute Beratung erfahren hat. Viele scheuen sich aber davor, ​Geld in die Hand zu nehmen und Beratung auszuprobieren. An unseren Schnupperabenden haben Interessierte die Möglichkeit, kostengünstigst Beratung zu erleben und erste Kontakte mit dem Berufsfeld der Lebens- und Sozialberater zu knüpfen. "Beratung schnuppern" findet einmal im Monat statt, kostet für "Beratungsneulinge" €15.- und bietet die einmalige Chance erfahrene und angehende Lebens- und SozialberaterInnen in lockerer Atmosphäre kennen zu lernen und eine erste Beratung zu genießen. 

Grundlagen der Besuchsbegleitung

Besuchsbegleitung wird immer mehr benötigt. Zu oft sind Trennungssituationen für Eltern und Kinder in dem Maße belastet, dass es sinnvoll ist Besuche zu begleiten. Wir bringen dir in diesem Kurs bei, was Zweck und Aufgaben von Besuchsbegleitung sind, in welchem rechtlichen und zeitlichen Rahmen sie stattfindet und ​was man als BesuchsbegleiterIn wissen sollte, damit man auch überraschende Situationen gut meistert. Im Anschluss kannst du dich bei uns in die Begleiterliste eintragen lassen und professionell Kinder dabei unterstützen Kontakt zu beiden Eltern zu haben. 

Zeitgemäß Erziehen - der Elternkurs

"Wenn ich einmal Kinder habe, dann mache ich es sicher besser als meine Eltern". So, oder so ähnlich klingen unsere guten Vorsätze bevor wir Kinder bekommen. Und dann? Es scheint wie verhext - kaum sind die Kleinen da, hören wir uns schon fast so an wie damals unsere Eltern. Warum das so "ist", wie es dir dennoch gelingt deine Vorsätze zu erreichen und dabei deinen eigenen Weg gelassen mit deinem Kind zu gehen ist Inhalt dieser Veranstaltungen.

Babysitterkurs

Babysitter haben eine verantwortungvolle Position. Es braucht mehr als nur kleine Kinder zu mögen, um gut durch die Aufgabe zu kommen. Der Nachweis eines Babysitterkurses ist Voraussetzung der steuerlichen Absetzbarkeit von Kinderbetreuung fuer Eltern.